NRW Kurzbahn Meisterschaften in der Schwimmoper Wuppertal

Nach den guten Ergebnissen der Verbandsmeisterschaften qualifizierten sich insgesamt sechs ASVer für die Teilnahem der NRW Kurzbahnmeisterschaften, kurz NRW KUBA genannt. Hier wurden fünf Einzelwettbewerbe und vier Staffeln gemeldet.

Den Anfang machte Alex Jugl der über 200 m Brust an den Start ging und gleich mit 2:29,40 einen neuen Vereinsrekord schwamm. Die trainierten Umstellungen bei Start und Wenden machten sich dabei bezahlt.

Alex Jugl

Weiter ging es mit Daniel Naporowski.  Daniel trainierte in den letzten Monaten viel und hart, das machte sich dann auch  bei seinen Ergebnissen bezahlt. Bestzeiten über 100m Freistil,50 m Schmetterling und 50 m Freistil , die er zum ersten Mal unter 25 Sekunden schwamm, sowie Platz 8 über 50 m Freistil in seinem Jahrgang waren der Lohn dafür.

 

Daniel Naporowski

 

Und dann Hannah Potthast, die über 50 m Rücken an den Start ging. Auch Hannah hatte im Training an Start und Wenden gearbeitet, setzte das super um und Schwamm mit  33,16 Sekunden einen neuen Vereinsrekord.

Hannah Potthast

 

Und dann die Staffeln. Gegenüber den großen Startgemeinschaften aus NRW zwar chancenlos aber mit klarer Zielsetzung die von den Trainern errechneten Gesamtzeiten zu unterbieten.

Zunächst die 4x50 m Freistil mixed mit Victoria DiBello, Simon Potthast, Daniel Naporowski und Hannah Potthast. Ziel der Trainer 1:52,00, erzielte Zeit 1:50,41 , Ziel erreicht !

Dann 4x50 m Lagen mixed. Rücken mit Hannah  dieihern kurz zuvor aufgestellten VR noch einmal verbesserte, Alex  über 50 Brust, Daniel über 50 Schmetterling und Victoria über 50 Kraul. Ziel 2:01,50, Ziel erreicht in 2:00,88. Super!!!Haken dran.

 

 

Weiter ging es mit der 4x50 m Freistil Staffel der Männer, nun kam Tobias Hahn ins Spiel auf den wie immer gerade in den Staffeln und Teamwettbewerben absoluter Verlass ist.

Wenn Tobi sagt er schwimmt über 50 Freistil eine 26.30 , dann macht er das auch!

Ziel für die Jungs 1:42.00, Ergebnis 1:41,07 und Tobis Zeit =26.37, noch Fragen?

 

Tobias Hahn , Simon Potthast, Alex Jugl, Daniel Naporowski.

Zu guter Letzt dann die 4x50 m Lagenstaffel der Männer. Rücken für Tobi, Brust für Alex, Schmetterling für Daniel und Kraul für Simon.

Ziel gesetzt 1:58.00, Ziel erreicht mit 1:55,46!!!

Und dann noch 3 Mannschaften hinter sich gelassen, Kommentar der Jungs: “Passt „

Alles in allem ein tolles und erfolgreiches Wochenende in Deutschlands schönsten Schwimmbad bei toller Organisation(SV Bayer). Wir freuen uns auf nächstes Jahr.

ASV Trainerteam

 

Termine ...

19 Okt 2019 - 25 Okt 2019
Trainingslager
26 Okt 2019 - 26 Okt 2019
Opera Swim Classics
02 Nov 2019 - 03 Nov 2019
NRW KuBa
10 Nov 2019 - 10 Nov 2019
ASV Kinderschwimmfest
14 Dez 2019 - 14 Dez 2019
Stadtmeisterschaften
JSN Teki template designed by JoomlaShine.com